Wertschöpfungs-Management

Den Teilnehmern des Seminars wird der grundlegende Zweck eines jeden Unternehmens vor Augen geführt: Wertschöpfung zu erzielen. Unternehmen können nur dann erfolgreich sein, wenn es Ihnen gelingt, einen Wert für Ihre Kunden zu erzielen, für den diese auch bereit sind zu zahlen.
Die Teilnehmer erfahren, wie sie wertschöpfende Tätigkeiten im Unternehmen identifzieren und messbar machen. Dies ist die Grundlage, Prozesse effizient zu gestalten und zu steuern und damit die Wertschöpfung im Unternehmen zu erhöhen.
Die Methoden wurden erfolgreich in zahlreichen Unternehmen der Industrie und Dienstleistung eingeführt. Vorgestellt werden die einzelnen Elemente eines Management-Instrumentariums, das auf tagesaktueller Basis die notwendigen Informationen für eine effektive Führungsarbeit und Kapazitätssteuerung liefert. Die schrittweise Entwicklung der einzelnen Module sowie die Anpassung an bereichsspezifische Erfordernisse wird detailliert und praxisorientiert vorgestellt.
Zahlreiche Beispiele aus der Beratungstätigkeit verdeutlichen die Vorgehensweise und erleichtern das Verständnis. Das Seminar versetzt die Teilnehmer in die Lage, das Gelernte schnell im eigenen Verantwortungsbereich umzusetzen.

Bei Interesse senden wir Ihnen ausführliche Seminarunterlagen zu und beraten Sie gerne bei der Planung und Durchführung eigener Maßnahmen.


Aktivitätsplan Standards Berichtswesen Kapazitätsplan